08 Das Team

Das Arbeitssicherheitsteam erfüllt bei den Badischen Stahlwerken als Zentralabteilung folgende Funktionen:


  • Abteilungsleitung: Strategische Weiterentwicklung der Arbeitsschutz-Aktivitäten, zentrale Anlaufstelle für Behördenanfragen, Untersuchung von schweren Unfällen und HiPo-Vorkommnissen
  • Prävention: Test und Auswahl persönlicher Schutzausrüstung, Gefahrstoffmanagement, Messungen (Gefahrstoffe, Lärm, Geschwindigkeit, Beleuchtung, …), Moderation und Erstellung von Gefährdungs­beurteilungen, Unterweisung neuer Mitarbeiter und Vertreter von Fremdfirmen, Lehrplan Auszubildende, Ausbildung von Besucherführern
  • Administration: Unfalldatenbank und –statistik, Intranet, Erstellung übergeordneter Jahresunter­weisungsplan, zentrales Maßnahmencontrolling aus EVA-Risikolerngängen
  • Arbeitsschutz-Management: Interne und externe Audits, Änderungsdienst für Prozessbeschreibungen und Arbeitsanweisungen, Impulsgeber für notwendige Dokumentation von Prozess-/Arbeitsabläufen, Freigabe PSA
  • Pforte: Leitung Pforte, Prozesseigner Fremdfirmen- und Besuchermanagement, Ordnung & Sauberkeit auf Werksstraßen
  • Operativer Arbeitsschutz: Begehungen, Auswertung Risikolerngänge, spezifischer Unterweisungsplan, Vorkommnis-Untersuchung, Impulse für und Mithilfe bei der Umsetzung neuer Arbeitsschutz-Maßnahmen, Betreuung/Training/Weiterentwicklung der Sicherheitsbeauftragten
 
 
 
 
deen

© 2011 Badische Stahlwerke GmbH